4251083911875

Solardusche

Solardusche von Gartenfreunde

Die Solardusche von Gartenfreude produziert 35 Liter Warmwasser bis zu 60 °C Temperatur, ist mit einer Fußdusche ausgestattet und eignet sich hervorragend für den Garten unter anderem als Pooldusche. Strom benötigt sie nicht. Es genügt für den Betrieb der Anschluss eines Gartenschlauchs von 217 x 18 cm.

Umweltfreundlich duschen mit der Solardusche von Gartenfreunde

4251083911875

4251083911875

Wer etwas für die Umwelt tun möchte, nutzt im Garten eine Solardusche. Das Wasser benötigt für das Aufheizen auf maximal 60 °C keinerlei Strom. Damit duschen Sie am Pool, im Garten, beim Camping und bei weiteren Outdooraktivitäten. Die 60 °C erreicht die Solardusche bei viel Sonne, doch selbst bei leichter Bewölkung können es durch die intelligente Konstruktion noch um 40 °C werden, was als heiß empfunden wird. 60° sind natürlich viel zu heiß zum Duschen, es muss dann kaltes Wasser zugemischt werden. Hierfür verfügt die Solardusche über eine Mischbatterie. Kaltes Wasser fließt aus dem Schlauch nach. Die 35 Liter im Heißwassertank reichen für das Duschen einer ganzen Familie.

Zum Vergleich: Unsere Duschen daheim mit standardisierten Duschköpfen setzen ~8 l/min durch, bei Sparduschköpfen sind es nur 6 l/min. Mit 35 Litern im Heißwassertank und noch einmal so viel zugemischtem Kaltwasser kann man also rund neun bis zehn Minuten lang duschen. Wenn sich jeder fix mal zwei Minuten lang abduscht, genügt das Wasser im Tank für die vierköpfige Familie. Ansonsten wird es nachgefüllt und heizt sich dann wieder auf, was bei 35 Litern Tankinhalt je nach Sonnenlicht eine bis anderthalb Stunden dauert.

Integrierte Fußdusche

Die Solardusche von Gartenfreunde verfügt über einen Wasserhahn auf Fußhöhe und damit über eine integrierte Fußdusche, die sehr nützlich ist, wenn jemand aus dem Pool gelaufen kommt und dann ein wenig Schmutz an den Füßen hat. Mit der Fußdusche lässt sich auch eine Gießkanne zur Gartenbewässerung befüllen. Für den Aufbau ist die Solardusche mit einem Standfuß ausgestattet. Der Auf- und Abbau gelingt kinderleicht. Im Winter wird sie bequem im Schuppen eingelagert.

Umgang mit einer Solardusche

Wer eine Solardusche benutzt, sollte das Wasser im Tank entweder regelmäßig verbrauchen oder wechseln, wenn längere Zeit niemand geduscht hat (einfach einmal komplett über den Duschkopf entleeren und wieder nachfüllen). Ansonsten stünde heißes Wasser im Tank, was die Legionellenbildung fördern kann. Die Dusche muss in der Sonne stehen, damit sie ihre ganze Wirkung entfaltet. Die Anschaffung lohnt sich auf jeden Fall für das private Eigenheim oder den Kleingarten, doch auch Freibäder, Campingplätze und Thermen schaffen zunehmend Solarduschen an. Das Aufheizen des Wassers erfolgt in einem solarthermischen Tank, der auch an bewölkten Tagen noch Sonnenlicht aufnehmen kann. Die Ummantelung des Tanks ist UV-beständig, was seine Haltbarkeit erhöht.

Fazit

  • Mit Fußdusche/Wasserhahn
  • Die Vorderseite der Dusche ist Silber gefärbt, damit sich dieser Bereich nicht so stark erwärmt.
  • Universeller Wasseranschluss für handelsübliche Gartenschläuche
  • Großer Duschkopf (Regenwasserfunktion)
  • Massiver Metallfuß zur Bodenmontage
  • Warmes Wasser – umweltfreundlich durch Sonnenenergie
  • UV-beständiger Kunststoff
  • Mischbatterie für gewünschte Wassertemperatur

 

Technische Daten:

  • Montageplatte der Dusche aus massivem Metall: 21,5 x 21,5 cm (pulverbeschichtet)
  • Duschhöhe insgesamt: 217 cm
  • Höhe des Duschkopfs: 208 cm
  • Abstand der Fußdusche/Wasserhahn: 66 cm
  • Durchmesser Duschkörper: 18 cm
  • Durchmesser Duschkopf: 15,5 cm
  • Material: Kunststoff, verchromt
  • Max. Wassertemperatur: 60° C
  • Wassertemperatur einstellbar
  • Duschkopf multifunktional drehbar
  • Tankvolumen Warmwasser 35 Liter
  • Kaltwasserdurchlauf – Dauerhaft bei angeschlossenem Schlauch
  • Montagematerial: Montageplatte mit Dübeln und Schrauben

 

2 Kommentare
  1. Otto
    Otto sagte:

    Gartenfreude Gartendusche »Solardusche« (Pooldusche ohne Stromanschluss)

    Die Solardusche ist besonders umweltfreundlich, da Sie das Wasser ganz ohne zusätzlichen Strom auf bis zu 60°C temperiert
    Bei guter Sonneneinstrahlung erhitzt siuch das Wasser im Tank auf bis zu 60°C
    Die Mischbatterie ermöglicht, dass das warme Wasser mit kaltem Wasser vermischt werden kann
    Der Kugelgelenk Duschkopf mit Regenfunktion sowie der Wasserhahn auf Fußhöhe sorgen für optimales Wohlbefinden
    Die Dusche ist UV-beständig, lässt sich leicht einlagern (für den Winter)

    Was ist besser als ein tolles Duscherlebnis? Genießen Sie ein kompromisslos tolles Erlebnis im Freien mit Hilfe dieses solarbetriebenen, praktischen Außendusche. Einfach montieren und den Gartenschlauch anschließen, um sich nach dem Schwimmen im Pool oder der Gartenarbeit schnell zu reinigen. Der Wassertank fasst 35 Liter, bevor er wieder aufgeladen werden muss.
    Mit dieser solarbetriebenen Dusche können Sie jetzt ein kompromisslos tolles Duscherlebnis im Freien haben.

    Der Duschkopf ist multifunktional, drehbar und hängt an einer kugelförmigen Halterung. Der untere Wasserhahn garantiert Spaß für die ganze Familie und dient gleichzeitig als alltägliche Fußbrause oder Gießkanne.

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] es zu einer zu starken Sonneneinstrahlung, dann hat Kühlung die oberste Priorität, wie bei jeder Verbrennung. Auf diese Weise kommt es zu einer Linderung der […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.